DM50

Installation der Maschine.

Einführung

Bevor Sie Ihre Frankiermaschine benutzen, müssen Sie einen beliebigen Betrag auf das IFS Konto einbezahlt haben. Sie erhalten eine E-Mail mit allen erforderlichen Informationen.

Wenn Sie keine E-Mail von der Swiss Post erhalten haben, können Sie diese unter der Telefonnummer 0800 850 300 erreichen.
Wenn Sie bereits eine Frankiermaschine haben, werden die verbleibenden Portokosten auf der Frankiermaschine und dem Abbuchungskonto auf eine neue Frankiermaschine übertragen, sobald Sie die alte Frankiermaschine an uns zurückgeschickt haben.
Überprüfen Sie die folgenden Punkte. Die Maschine muss an die Ladestation angeschlossen sein. Sie können wählen, ob Sie eine Verbindung über PC / Internet oder eine analoge Leitung herstellen möchten.

1. Wenn Sie sich für eine Verbindung über einen PC entscheiden, müssen Sie zuerst die Software unter dem Punkt „PC-Kommunikation herunterladen“ herunterladen.

2. Gehen Sie zu „Installationsanleitung“, wo Sie zwischen PDF oder Animation wählen können. Siehe „Installationsanleitung“.

3. Logo oder Werbedruck? Das Gerät kann das Logo oder die Werbebotschaft auf den Umschlag drucken.
Sie können zwischen Ihrem eigenen Logo, Standardwerbelogo im Automaten oder selbst erstelltem Werbetext wählen. Dies ist eine kostengünstige und effektive Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu fördern. (Gehe zu „Logo und Werbetext“ im Hauptmenü auf der linken Seite).
Einmal pro Monat muss die Maschine an das Datenzentrum angeschlossen werden, damit die aktuellen Zählerstände übertragen werden und möglicherweise Port- und Softwareaktualisierungen vorgenommen werden können. Siehe Punkt „Datenverbindung zur Ladestation“.

Viel Glück!

Installationsanleitung

Laden Sie die Installationsanleitung herunter, indem Sie auf das PDF-Symbol rechts klicken.

PC-Kommunikation herunterladen

DM50 – PC-Kommunikation herunterladen

Mit PC Meter Connect können Sie die Frankiermaschinen DM50 und DM100 einfach über einen PC an das Ladezentrum anschließen. Mit PC Meter Connect können Sie Porto berechnen, neues Porto abrufen, Belege und Upgrades schnell und einfach über das Internet anzeigen. Mit PC Meter Connect dauert das Herunterladen des Portos nur 10-15 Sekunden.

Wichtig: Lesen Sie die Installationsanleitung, bevor Sie die Software herunterladen.

Laden Sie die Installationsanleitung für PC Meter Connect herunter.

PC Meter Connect

Software 

Porto herunterladen

Wenn neue Postkarten in Kraft treten, müssen diese rechtzeitig auf der Frankiermaschine zum Download bereitstehen. Ihre Frankiermaschine wird beim Anschluss an die Ladestation automatisch mit neuen Portokosten aktualisiert.

Wie man Porto auf die Maschine herunterlädt
WICHTIG, den Download nicht abzubrechen, wenn er ausgeführt wird!

Bei Verwendung einer PC-Verbindung

Schritt 1: Schließen Sie das Gerät mit einem USB-Kabel an einen PC an.
Schritt 2: Drücken Sie “Enter”
Schritt 5: Das Display zeigt “Gebühr prüfen – Kontostand”
Schritt 6: Das Display zeigt “Eingezahlt”
Schritt 7: Geben Sie “Enter” ein
Schritt 8: Auf dem Display erscheint “Porto berechnen?”
Schritt 9: Geben Sie “Ja” ein, wenn Sie das Porto verlassen möchten, andernfalls “Nein”.
Schritt 10: Anzeige zeigt “Bearbeitung, bitte warten”
Schritt 11: Wenn das Display “Neue Software verfügbar – Update?” Anzeigt, drücken Sie “Ja”.
Schritt 12: Fertig und einsatzbereit

Bei Verwendung einer analogen Leitung

Schritt 1: Schließen Sie das Gerät an eine analoge Telefonleitung an.
Schritt 2: Drücken Sie “Enter”
Schritt 3: Das Display zeigt “Anruf bitte warten”
Schritt 4: Das Display zeigt “Connector”
Schritt 5: Das Display zeigt “Gebühr prüfen – Kontostand”
Schritt 6: Das Display zeigt “Eingezahlt”
Schritt 7: Drücken Sie “Enter”
Schritt 8: Auf dem Display erscheint “Porto berechnen?”
Schritt 9: Geben Sie “Ja” ein, wenn Sie das Porto verlassen möchten, andernfalls “Nein”.
Schritt 10: Anzeige zeigt “Bearbeitung, bitte warten”
Schritt 11: Wenn das Display “Neue Software verfügbar – Update?” Anzeigt, drücken Sie “Ja”.
Schritt 12: Fertig und einsatzbereit

Sprechen Sie uns an